Ausdehnung

Lizenz

Andere Formate

Die Informationen dieser Seite stehen auch in folgenden Formaten zur Verfügung.

JSON RDF

über die DKAN API

ALKIS-Flurstücke Wuppertal

Der Datensatz umfasst die ca. 100.000 Flurstücke des Liegenschaftskatasters im Stadtgebiet von Wuppertal. Sie werden von der zuständigen Katasterbehörde (Stadt Wuppertal, Ressort 102 Vermessung, Katasteramt und Geodaten) im Rahmen der Führung des Liegenschaftskatasters im Fachverfahren "Amtliches Liegenschaftskataster-Informationssystem (ALKIS)" kontinuierlich fortgeschrieben. Das Flurstück ist die kleinste flächenförmige Buchungseinheit des Liegenschaftskatasters. Das Grundbuch, Deutschlands öffentliches Register zum Nachweis von Rechten an Grund und Boden, nimmt für die räumliche Abgrenzung der Grundstücke Bezug auf diese Flurstücke. (Ein Grundstück besteht aus einem oder mehreren Flurstücken.) Ein Flurstück wird vom amtlichen Vermessungswesen durch seine Grenzpunktkoordinaten geometrisch festgelegt und mit einem bundesweit eindeutigen natürlichen Schlüssel, dem Flurstückskennzeichen, bezeichnet. Für jedes Flurstück enthält der Datensatz neben diesem Flurstückskennzeichen (Attribut FLURSTUECK) und der Flurstücksgeometrie, dem Polygon aus den Koordinaten der Grenzpunkte, auch die amtliche Flurstücksfläche (AMTLICHEFL) sowie alle von der Katasterbehörde festgelegten Bestandteile des Flurstückskennzeichens, namentlich die Gemarkung (Nummer in GEMNR, Bezeichnung in GEMNAME), die Flur (FLUR), den Flurstückszähler (FLURSTZ) und den Flurstücksnenner (FLURSTN). Der Datensatz steht nach landesrechtlichen Vorgaben unter der Open-Data-Lizenz "Datenlizenz Deutschland – Namensnennung – Version 2.0 (dl-de/by-2-0)".

 

Dateien und Quellen

Dateien und Quellen

FeldWert
Herausgeber
Änderungsdatum
2019-02-21
Veröffentlichungsdatum
2019-02-21
Aktualisierungsintervall
wöchentlich
Bezeichner
e3b59f06-5e7b-46e3-8a8a-ce829c633d98
Räumlich-geographische Ausdehnung
POLYGON ((7.01 51.16, 7.01 51.33, 7.32 51.33, 7.32 51.16))
Lagebeschreibung
Stadtgebiet Wuppertal (Amtlicher Gemeindeschlüssel 05124000)
Lizenz
Granularität
Flurstück
Attributdefinition

GEMNR: Gemarkungsnummer (4 Stellen); GEMNAME: Gemarkungsname; FLUR: Flurnummer (max. 3 Stellen); FLURSTZ: Flurstückszähler (max 5 Stellen); FLURSTN: optionaler Flurstücksnenner (max. 4 Stellen, wenn nicht definiert "0"); AMTLICHEFL: Amtliche Flurstücksfläche im Liegenschaftskataster in [m²]; FLURSTUECK: Flurstückskennzeichen (20 Stellen, vom Ende her aufgefüllt mit "_") 

Typ der Attributdefinition
text/html
E-Mail-Kontakt
Zugänglichkeit
öffentlich

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

You must have Javascript enabled to use this form.